IQNA

11:57 - January 08, 2022
Nachrichten-ID: 3005313
Teheran (IQNA)- Scheich Ahmad Ibrahim Bamba, Gründer der nigerianischen Schule Dar ul Hadith, ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Laut „legit.ng“ starb Scheich Dr. Ahmad Ibrahim Bamba am Freitagmorgen, 7. Januar 2022, nach kurzer Krankheit.

Das gab sein Sohn bekannt.

Scheich Ahmad Ibrahim Bamba war ein hochrangiger muslimischer Religionsgelehrter im nigerianischen Bundesstaat Kano. Er war auch Professor für Arabisch an der Bayero-Universität in Kano.

Nachdem er zurückgetreten war, gründete er eine islamische Schule. Die Schule trägt den Namen Dar ul Hadith.

 

4026956

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: