IQNA

21:59 - May 16, 2022
Nachrichten-ID: 3006130
TEHERAN (IQNA) – Henri Patrick Mboma Dem, einer der Ikonen des kameruner Fußballs, ist zum Islam übergetreten.

Nach Masrtimes.com hatte er die Konversion verkündet, als er am Freitag eine Moschee in Douala besucht hatte.

Es ist ein Video erschienen, welches den früheren pariser Saint-Germain-Star in islamischer Bekleidung zeigt. Er hat seinen Namen in „Abdul Jalil“ geändert.

1970 war er in Douala geboren worden und fing seine Fußballkarriere 1993 an. Er hatte in verschiedenen Vereinen in europäischen, asiatischen und afrikanischen Ländern gespielt.

Er schoss bei 57 Spielen 33 Tore für die kameruner Nationalmannschaft. 1998 und 2002 spielte Mboma für die afrikanische Mannschaft bei der Weltmeisterschaft. Im Jahr 2000 hatte er die Goldmedaille bei den Sydney Olympics gewonnen.

 
Code des Videos

3478897

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: