IQNA

Erste Moschee in Venedig eröffnet

8:35 - June 13, 2022
Nachrichten-ID: 3006286
TEHERAN (IQNA) – Die erste Moschee Venedigs (Italien) wurde mit einer Zeremonie eröffnet, an der Vertreter der Italienischen Islamischen Gemeinde und Institutionen der Stadt teilgenommen hatten.

Die erste Moschee Venedigs (Italien) wurde mit einer Zeremonie eröffnet. Das berichtete  Arab News.

Die Eröffnung der Moschee in dieser Stadt heißt, das jetzt die tausende Muslime, welche in dieser Stadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und ein touristischer wie künstlerischer Anziehungspunkt ist, leben, einen Gebetsplatz haben.

Das Gebäude war von der örtlichen Gemeinde, Zakat-Geldern von in Venedig lebenden Muslimen und dem in der Nähe liegenden Industriehafen Mestre gekauft worden.

Yassine Lafram, der Präsident der Islamischen Gemeinde Bolognas und der Union Islamischer Gemeinden in Italien, sagte: „Ich hoffe, dass von jetzt an die Touristen, die von überall aus der Welt hierher kommen, jetzt nicht nur eine Postkarte von der Stadt, sondern auch von dieser Moschee, der Moschee von Venedig, nach Hause tragen werden. Wir sind auf diesen Platz stolz, denn er ist ein weiterer Zeuge unserer Integration.“

Roberto Berton und Nandino Capivilla besuchten die Zeremonie als Vertreter der katholischen Erzdiözese. Mit ihnen kamen verschiedene Vertreter der Stadtverwaltung sowie Lokalpolitiker.

Lafram fügte hinzu: „Diese Moschee in Venedig ist dank der italienischen Verfassung, die es jedem Bürger erlaubt, zu jedem beliebigen Gott zu beten und an jedem beliebigen Ort zu beten, für jedermann geöffnet.“

Der Ucoii-Präsident sagte, dass alle Muslime, die in Italien leben, ein Land zu schaffen helfen wollen, in welchem jeder respektiert sei und für das Allgemeinwohl arbeite.

Aliovsky sagte, dass die neue Moschee nicht vorhat, ein geschlossener Platz, der ausschließlich für Muslime geöffnet ist, zu sein.

Er sagte: „Diese Moschee, die in einer mulitkulturellen Stadt eröffnet wurde und jeden Tag von Leuten aus aller Welt besucht wird, wird viele Aktivitäten ins Leben rufen, zu denen alle willkommen sind. Von jetzt an wird dieser Platz für alle offenstehen, angefangen von den örtlichen Einrichtungen. Wr sind für alle Projekte, Forschungen und Studien über islamische Kultur und Integtation offen. Venedig verdient dies wirklich.“

 

3479264

Stichworte: Erste Moschee ، Venedig ، Italien
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha