IQNA

20:56 - September 26, 2016
Nachrichten-ID: 2001880
International: der Außenminister der Republik Aserbaidschan forderte bei der Außenministersitzung der Mitglieder der Islamischen Konferenzorganisation die Gastgeberschaft der nächsten Sitzung in Baku.
Laut Iqna unter Berufung auf „Trend“ sagte Elmar Yarof: Eine solch wichtige Konferenz in Baku wird den Einfluss der IOC auf die Anrainerstaaten des Kaspischen Meeres, des Schwarzen Meers und der GUS erhöhen.
Er forderte die IOC-Mitglieder auf, die Bewerbung von Baku für die nächste Sitzung zu befürworten.
Diese Sitzung soll 2014 stattfinden.
Die IOC wurde 1969 in Jiddah gegründet. Heute hat sie 57 Mitglieder und gilt nach der UNO als die zweitgrößte internationale Organisation.
662965
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: