IQNA

0:51 - January 08, 2017
Nachrichten-ID: 2252794
International: Der palästinensische Großmufti hat am vergangenen Freitag das Bait-ol-Koran-Zentrum in der bahrainischen Hauptstadt Manama besucht.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die in Bahrain erscheinende Zeitung al Waset hervor.

Mofid Mosleh, ein palästinensischer Priester der orthodoxen Kirche Palästinas, Osman Abu Qaribe, Verantwortlicher für die El-Quds-Akte und der palästinensische Botschafter in Bahrain, Taha Muhammad Abdul Qader haben den Großmufti bei seinem Besuch im Bait-ol-Koran-Zentrum begleitet. Sie besichtigten dort wertvolle historische Werke des Zentrums, das als ein Symbol für die islamische Kultur in Bahrain gilt.

Das Institut des Zentrums habe ausführliche Erklärungen über verschiedene Teile der Anlage abgelegt. Die palästinensische Delegation stattete auch dem Museum des Bait-ol-Koran-Zentrums einen Besuch ab.
930541
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: