IQNA

20:26 - January 08, 2017
Nachrichten-ID: 2253083
International: Die Partei für Freiheit und Gerechtigkeit der ägyptischen Muslimbrüder ist beim dritten Durchgang der Wahlen zum Parlament in Ägypten als endgültige Siegerin hervorgegangen.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf eine ägyptische Webseite hervor.

Nach dem Sturz des ehemaligen Diktators Husni Mubarak ist dies der erste große Sieg für die Islamisten in Ägypten. Abdulaziz Ibrahim, Mitglied des Wahlkomitees, sagte in Bezug auf das endgültige Wahlergebnis: Es haben 62 Prozent der 14 Millionen Wahlberechtigen in Ägypten am dritten Durchgang der ägyptischen Parlamentswahlen teilgenommen.

Die Partei für Freiheit und Gerechtigkeit der Muslimbruderschaft habe mit einem Drittel der abgegebenen Stimmen die meisten Sitze im Parlament für sich verbuchen können. Ihr folgt die Nur-Partei der Salafiten.
930954
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: