IQNA

9:45 - January 26, 2017
Nachrichten-ID: 2262473
International: Die New Yorker Polizei hat zur Ausbildung ihrer Kräfte ein blasphemisches Video über die Muslime mit dem Titel „Der dritte Dschihad“ in Umlauf gebracht.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf das in Frankreich erscheinende Blatt Le Monde hervor.

Das Video, das an mehr als tausend Polizisten in New York verteilt wurde, zeigt imaginäre Explosionen von mit Sprengstoff präparierten Fahrzeugen, Kinder und Jugendliche bei deren Hinrichtung sowie Fotos von Muslimen, die als islamistische Terroristen abgestempelt werden.

In einer weiteren Szene ist die Flagge eines islamischen Landes zu sehen, die auf dem Weißen Haus gehisst ist, womit ebenfalls versucht wird, das Image der Muslime unter den Polizeikräften in den USA zu lädieren und zu schädigen.

Zwischen Spots, die Muslime bei der Tötung von Christen zeigt, heißt es: Das ist das eigentliche Ziel des Islam in den USA, ein Weg um noch mehr Einfluss in dem Land zu gewinnen. Das ist Krieg, und ihr wisst nichts davon!

Zuvor schon war in den Nachrichten die Rede von einem 72-minütigen Film gewesen, den die Polizeikräfte in New York zu sehen bekamen. Amerikanische Verantwortliche haben diese Meldung jedoch abgestritten.
940822
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: