IQNA

20:30 - February 15, 2017
Nachrichten-ID: 2275032
International: Die Einigung und heutige Freundschaft zwischen den beiden libanesischen Widerstandsgruppen Amal und Hisbollah geht auf die stetige Unterstützung des Oberhaupts der Islamischen Revolution, Großayatollah Khamenei, zurück.
Dies sagte Khalil Hamdan, ein Mitglied des Führungskaders der libanesischen Amal-Bewegung in einem Exklusiv-Interview mit der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna.

Hamdan bemerkte weiter: Seit 1989 hat sich die Beziehung zwischen Amal und Hisbollah unter Führung von Nabih Berri und Seyyed Hassan Nassrallah gestärkt und gefestigt und es habe sich eine Art Einverständnis und Kooperation zwischen den beiden Widerstandsgruppen gebildet. Man kann sagen, die beiden ergänzen sich, so Hamdan.

In dieser Sache komme der Islamischen Republik Iran unter Führung von Großayatollah Khamenei eine große Rolle zu, da sich Iran stets darum bemühte, eine Einigung zwischen Amal und Hisbollah zu erzielen.

Laut Hamdan sei die nationale Versöhnung und die gegenwärtige Einheit im Libanon aufgrund der Bemühungen und Unterstützung des iranischen Revolutionsoberhauptes zustande gekommen. Großayatollah Khameini habe stets die Einheit im Libanon unterstützt.
953640
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: