IQNA

Protestwelle in Saudi-Arabien lässt Sturz des Ale Saud-Regimes erahnen

13:32 - April 04, 2017
Nachrichten-ID: 2297867
International: In Saudi-Arabien haben 2000 Aktivisten mit Veröffentlichung einer kritischen Erklärung für die Entstehung einer Protestwelle gesorgt, die sich offen gegen die Bevormundung des Ale Saud-Clans richtet und den Sturz des Herrschersystems erahnen lässt.
Wie Iqna unter Berufung auf den TV-Sender Al Alam berichtet, sagte der Chefredakteur der Zeitung Al Anwar in diesem Zusammenhang: Die Erklärung, welche von mehr als 2000 renommierten saudischen Aktivisten unterzeichnet wurde, zeugt vom Widerstand gegen die Vormundschaft des Ale-Saud-Clans und ist gleichzeitig ein Zeichen für die Entstehung einer Welle von Protesten in dem Land.

"Die Bekanntmachung ist eine intellektuelle Charta, die Behauptungen widerspricht, die Proteste im Osten Saudi-Arabiens seien stammesbezogen. Mit Umsetzung deren strategischer Programme wird letztendlich eine Änderung im saudischen Herrschaftssystem herbeigeführt werden."

"Wir sind nun Zeuge einer zweiten Protestwelle im Land, die sich allerdings von den ersten anfänglichen Protesten unterscheiden, da diese vorwiegend von Eliten und Intellektuellen geführt wurden. An den heutigen Protesten sind auch normale Bürger und besonders viele Jugendliche mitbeteiligt", so der Zeitungsredakteur weiter.
978283
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha