IQNA

13:24 - May 29, 2017
Nachrichten-ID: 2336952
Politik und Gesellschaft: Ein Verantwortlicher im dagestanischen Religionsamt hat erklärt, dass man Studenten in Dagestan auf eine kostenlose große Pilgerfahrt nach Mekka und Medina schicken wird.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf eine europäische Zweigstelle hervor.

Der Wohlfahrtsfond „Suleiman Karimof“ habe die Kosten dafür übernommen, hieß es in dem Bericht weiter. Die Auslosung dazu fand in heurigen Jahr an der nationalen Wirtschaftsuniversität statt.

Es nahmen universitäre Personen und Studenten im Fach Wirtschaft an der Verlosung teil.

Fünf Studenten, die durch das Los bestimmt wurden, werden somit auf die Große Pilgerfahrt nach Mekka und Medina gehen.

Den Statuten für die kostenfreie Entsendung von Studenten nach Mekka und Medina folgend, wurde unter 48 Studenten, die noch nie auf einer Pilgerreise in Saudi-Arabien waren, durch das Los entschieden, wer diese Fahrt antreten darf.
1019170
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: