IQNA

18:42 - August 03, 2019
Nachrichten-ID: 3001532
IQNA- Muslime in Indien verrichten am 12 August das Opferfest-Gebet.

Wie IQNA aus Indien berichtet, gab der Ausschuss für Mondsichtung in Indien bekannt, dass Indien das Opferfest Eid Al-Adha am nächsten Montag, 12. August 2019, feiern wird.

In einer Sitzung, die in Neu-Delhi stattfand, sagte Yusuf Khan (Leiter der Sitzung): "In Städten wie Neu-Delhi, Rampur, Bihar, Ghaziabad und in einigen anderen Städten wurde der Mondsichel beobachtet und der neue Monat (Dhul-Hidscha) beginnt am Samstag, 3. August 2019."

Daraus folgt, dass in Indien  der Eid al-Adha (Opferfest) am 10.  Dhul-Hidscha 1440 entsprechend dem 12. August gefeiert wird.

In verschiedenen Städten Indiens wird das Opferfest-Gebet am 12. August in Moscheen, einigen Parks und auf den Straßen verrichtet.

 

Das Opferfest [Eid al-Adha] ist eines der wichtigsten Feste des Islams. An dem Festtag wird der Opferbereitschaft Abrahams (a.) und Ismaels (a.) gedacht.

Es wird am 10. Dhul-Hidscha als Höhepunkt der Riten zur Pilgerfahrt [hadsch] gefeiert.  Der islamische Kalender richtet sich nach den Mondphasen. Damit wandern die religiösen Feiertage durch die Jahreszeiten.

 

http://iqna.ir/fa/news/3831998

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: