IQNA

Nach Brand in Koranschule
22:59 - September 21, 2019
Nachrichten-ID: 3001717
IQNA- Bei einem Brand in einer Koranschule nahe der liberianischen Hauptstadt Monrovia waren am Dienstag 28 Menschen ums Leben gekommen. Am Freitag gedachten Liberianer und Freitagsimame der Getöteten.

Wie IQNA unter Berufung auf YAHOO NEWS berichtet, habe am gestrigen Freitag, 20. Septemer 2019, eine Gedenkfeier für die Opfer des Brandes in einer Koranschule in Liberia stattgefunden. Liberianer und Freitagsimame hätten der Opfer gedacht.

In der Nacht zum Mittwoch sei in einer Schule nahe der liberianischen Hauptstadt Monrovia ein Feuer ausgebrochen. Dabei seien mindestens 27 Kinder und ein Lehrer ums Leben gekommen.

Die Opfer seien zwischen zehn und 20 Jahre alt

Die Polizei habe die Ursache des Brandes noch nicht bekannt gegeben, aber einige Einheimische vermuten, dass der Brand durch einen elektrischen Defekt verursacht worden sei.

Schüler und Lehrer einiger islamischen Schulen hätten sich am gestrigen Freitag in dieser Koranschule versammelt, um gemeinsam der Brandopfer zu gedenken und auch Freitagsgebet zu verrichten.

 

http://iqna.ir/fa/news/3843693

Stichworte: IQNA ، Brand ، Koranschule ، Gedenkfeier ، Liberia ، Brandopfer
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: