IQNA

Ammar Al-Hakim:
23:23 - August 09, 2020
Nachrichten-ID: 3002946
Teheran (IQNA) - Sayyid Ammar al-Hakim, der Leiter der Nationalen Weisheitsbewegung des Iraks, gratulierte am gestrigen Samstag zum Fest von Ghadir und betonte, dass die wichtigsten Botschaften des Ghadir-Festtages die Kommunikation, die Interaktion und das friedliche Zusammenleben sind.

Laut der nationalen irakischen Nachrichtenagentur „NINA“ postete Sayyid Ammar al-Hakim, der kürzlich zum Vorsitzenden der „Irakischen Koalition“ gewählt wurde, am gestrigen Samstag auf seinem offiziellen Twitter-Account folgende Nachricht: „Der Weg Imam Alis (a.) und seine umfassende Sichtweise auf die Regierungsführung, die durch Gerechtigkeit und Bemühungen um die Festigung der Verhältnisse zwischen Herscher und Volk gemäß den islamischen und menschlichen Prinzipien gekennzeichnet war, gilt als ein reales und praktisches Beispiel für die Vollendung der Gnade Gottes an den Menschen am Tag von Ghadir.“

Sayyid Ammar al-Hakim schrieb auf Twitter weiter: „Die Botschaften des Ghadir-Festtages lauten: Interaktion, Toleranz, friedliches Zusammenleben, Disziplin und Ordnung sowie die Stärkung des sozialen Zusammenhalts, und ich gratuliere allen zum gesegneten Ghadir-Fest.“

 

3915342

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: