IQNA

17:21 - September 30, 2020
Nachrichten-ID: 3003154
Teheran (IQNA) - Ahmed Fathy, ein ägyptischer Fußballspieler, der derzeit bei Al Ahly unter Vertrag steht, nahm im Rahmen einer humanitären Geste an einer Koranfeier teil, die von einer Wohltätigkeitsorganisation in Ägypten veranstaltet wurde und bei der herausragende Koran-Bewahrer mit Preisen ausgezeichnet wurden.

Laut „kooora.com“ wurde dem ägyptischen Fußballspieler für seine Teilnahme an der Preisverleihungsfeier besonderer Dank ausgesprochen, und er überreichte den Gewinnern des Koran-Wettbewerbs das Trikot des Fußballvereins al-Ahly und das offizielle Heimtrikot der ägyptischen Fußballnationalmannschaft.

Fathy schrieb auf seinem offiziellen Instagram-Account: „Ich bin sehr stolz auf euch, und meine Freude ist unbeschreiblich groß. Ich glaube, dass der Islam auch in der wahren, richtigen Richtung voranschreiten kann, solange Kinder und Eltern sich darum bemühen, den Koran auswendig zu lernen.“

Er fügte hinzu: „Ich wünsche euch alles Gute! Möge Gott euch schützen, so wie ihr sein Buch (den Koran) im Gedächtnis aufbewahrt habt.“

 

3926010

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: