IQNA

0:19 - October 18, 2020
Nachrichten-ID: 3003228
Teheran (IQNA)- Frankreich hat seit Januar mindestens 73 Moscheen und islamische Privatschulen geschlossen. Wie immer wird der Vorwand “Bekämpfung von Extremismus” vorgeschoben

Frankreich hat seit Januar mindestens 73 Moscheen und islamische Privatschulen geschlossen. Wie immer wird der Vorwand “Bekämpfung von Extremismus” vorgeschoben, wie auch der französische Innenminister Gerald Darmanan am Dienstag sagte.

Nach der Rede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron letzte Woche zum Islam haben Gelehrte der sunnitisch-islamischen Institution Ägyptens, Al-Azhar, die Äußerungen Macrons als “rassistisch” angeprangert und beschuldigten den französischen Präsidenten, “Hassreden” zu verbreiten.

 

islamicnews.de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: