IQNA

7:16 - January 15, 2021
Nachrichten-ID: 3003689
Teheran (IQNA)- Bei der Detonation einer handgemachten Bombe in Algerien sind fünf Zivilisten getötet worden.

Laut urdupoint.com ereignete sich am Donnerstag, 14. Januar 2021, in der Region Tebessa im Osten Algeriens eine Bombenexplosion.

Bei der Detonation einer handgemachten Bombe seien fünf Zivilisten getötet worden, teilte das algerische Verteidigungsministerium mit. Drei weitere Personen seien bei der Explosion verletzt worden.

 

3947806

Stichworte: Bombenexplosion ، Algerien ، Zivilisten
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: