IQNA

18:46 - January 20, 2021
Nachrichten-ID: 3003714
Teheran (IQNA)- In der ägyptischen Stadt Alexandria haben drei Geschwister mit Sehbehinderung trotz vieler Schwierigkeiten den Koran auswendig gelernt.

Wie Albawabh News berichtet, können drei blinde ägyptische Kinder (zwei Bürder und eine Schwester) den Koran auswendig rezitieren.

Diese drei Geschwister, die in der Region El-Mandra in der Stadt Alexandria leben, heißen Mohammad, Fares und Malik.

Trotz vieler Schwierigkeiten und trotz Sehbehinderung haben sie schon früh den Koran auswendig gelernt. Drei Geschwister besuchen die Al-Azhar Schule.

Muhammad Ahmad Hassan ist 14 Jahre alt. Im Alter von drei Jahren hatte er begonnen, den Koran auswendig zu lernen. Mit acht Jahren konnte er den gesamten Koran auswendig.

Muhammad nahm im Jahr 2015 an vielen Koranwettbewerben teil. Bei den nationalen Koran-Wettbewerben belegte er drei Mal in Folge den ersten Platz.

Fars Ahmad Hassan ist 12 Jahre alt. Mit 11 Jahren gelang es ihm, den gesamten Koran auswendig zu lernen. 2013 hat er an einem Wettbewerb, den das für religiöse Stiftungen (Awqâf) in Ägypten veranstaltet hatte, teil und belegte den ersten Platz.

Ihre jüngere Schwester, Malik Ahmad, ist 10 Jahre alt und hat bisher fünf Teile des Korans auswendig gelernt.

Ihr Vater, Ahmad Hassan, ist dem allmächtigen Gott dafür dankbar, dass Er ihm diese Würde verliehen hat. Er ist Gott dafür dankbar, dass seine Kinder den Koran auswendig lernen konnten.

 
حکایت زندگی سه کودک نابینای مصری حافظ قرآن + عکس
 
حکایت زندگی سه کودک نابینای مصری حافظ قرآن + عکس
 
حکایت زندگی سه کودک نابینای مصری حافظ قرآن + عکس

 

 

3948661

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: