IQNA

20:34 - February 22, 2021
Nachrichten-ID: 3003846
Teheran (IQNA)- Anlässlich des Jahrestages der Geburt von Imam Dschawad (Friede sei mit ihm) wurden das Imam-Ali-Mausoleum und die Innenhöfe von Dienern des Schreins verziert.

Der Heilige Schrein Imam Alis (Friede sei mit ihm) und die Innenhöfe wurden zum Jahrestag der Geburt von Imam Dschawad (Friede sei mit ihm) verziert  und mit Blumen geschmückt.

 

Imam Muhammad ibn Ali al-Dschawad (Friede sei mit ihm) auch bekannt als Muhammad al-Taqi ist der neunte Imam der Zwölf Imame (Friede sei mit ihnen).

Er war der Sohn von Imam Ali Ridha (Friede sei mit ihm). Seine Mutter war Sabika. Sein Beiname war Abu Dschafar.

Er wurde Märtyrer im Monat Dhul-Qada (29. oder 26.) im Jahre 220 (835) in Bagdad im Alter von 25 Jahren. Sein Imamat als Nachfolger seines Vaters dauerte 17 Jahre.

 

3955486

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: