IQNA

Indonesien
0:39 - May 15, 2021
Nachrichten-ID: 3004247
Teheran (IQNA)- Am Freitagmorgen haben sich Muslime im islamischen Zentrum Jakarta versammelt, um das Fitr-Festgebet zu verrichten.

In Indonesiens Hauptstadt Jakarta fand das Gebet zum Fest des Fastenbrechens am Freitagmorgen statt. Viele Länder hatten am Donnerstag das Fest des Fastenbrechens gefeiert. In Indonesien wurde aber das Fest des Fastenbrechens auf Freitag festgelegt.

Am Freitagmorgen kamen Muslime im islamischen Zentrum Jakarta zusammen, um das Fitr-Festgebet zu verrichten.

Das Fitr-Festgebet fand unter Einhaltung der Corona-Regeln statt.

Hodschatoleslam Majid Hakim Elahi, der Leiter des Islamischen Zentrums Jakarta hielt nach dem Festgebet eine Predigt. Er verurteilte die israelischen Angriffe auf Palästinenser.

 

Beginn und Ende des Ramadan können in den verschiedenen Ländern um einen Tag variieren. Schon aufgrund der geographischen Lage sind Abweichungen von einem oder sogar zwei Tagen möglich. Es macht auch einen Unterschied, ob der Neumond mittels traditioneller Himmelsbeobachtung per Auge gesichtet oder durch astronomische Berechnungen festgelegt wird.

 

Fitr-Festgebet findet im islamischen Zentrum Jakarta statt + Bilder

Fitr-Festgebet findet im islamischen Zentrum Jakarta statt + Bilder

Fitr-Festgebet findet im islamischen Zentrum Jakarta statt + Bilder

 

 

3971519

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: