IQNA

22:56 - October 22, 2021
Nachrichten-ID: 3004946
Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Nigeria, Malam Bakoi, soll nach Angaben des Militärs in Nigeria tot sein.

Der Chef der Terror-Miliz »Islamischer Staat in Westafrika« (ISWAP), Malam Bako, soll nach Angaben von Nigerias Regierung von der Armee getötet worden sein. Bako hatte die Führung der Miliz erst kürzlich übernommen, nachdem das Militär den bisherigen ISWAP-Anführer Abu Musab Al-Barnawi Mitte Oktober für tot erklärt hatte.

Innerhalb weniger Wochen habe man der Führungsriege der Terrorgruppe einen schweren Schlag versetzt, sagte der nationale Sicherheitsberater Babagana Monguno am späten Donnerstag. Die Regierung äußerte sich nicht dazu, wie und wann Bako gestorben sein soll. Die Informationen konnten nicht unabhängig überprüft werden. (dpa/jW)

 

jungewelt.de

Stichworte: Malam Bakoi ، Armee ، Terror-Miliz
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: