IQNA

11:47 - November 25, 2021
Nachrichten-ID: 3005096
Teheran (IQNA)- Die von den Saudis angeführte Militärkoalition attackierte die Hauptstadt des Jemen.

Jemens Hauptstadt Sanaa ist am Mittwoch noch mals von schweren Explosionen erschüttert worden.

Hohe Rauchwolken standen über der jemenitischen Hauptstadt Sanaa. Schwere Explosionen waren zu hören, als saudische Kampfflugzeuge Ziele im Süden von Sanaa angriffen.

Laut Al-Masirah haben saudische Kampfflugzeuge drei Mal das Gebiet an-Nahdeen südlich der jemenitischen Hauptstadt Sanaa angegriffen.

Dem Bericht zufolge haben die Kampfflugzeuge auch Ziele in den Provinzen Marib und Hajjah angegriffen.

Die von Saudi-Arabien geführte Militärkoalition hat in den letzten 24 Stunden 188 Mal gegen den Waffenstillstand in Al Hudaiba verstoßen.

 

4016128

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: