IQNA

0:21 - May 15, 2022
Nachrichten-ID: 3006121
TEHERAN (IQNA) – Die Gewinner der zweiten Runde des Wettbewerbs für Angewandtes Wissen und Nutzen für die Gesellschaft (KANS) waren während der INOTEX 2022 Abschlusszeremonie auf der Bühne des Pardis Technologieparks bekanntgegeben worden.

Die Gewinner sind aus sechs verschiedenen Bereichen ausgewählt worden: Wasser, Umwelt und Energie; Gesundheit und Medizintechnik; ICT; Transport; Ökonomie, Bankwesen und Finanzen; Bergbau und Mineralindustrie. Das berichtete MSTF Media.

Wissenschaftler hatten die fünfminütigen Vorträge der zwanzig Finalisten am Freitagmorgen bewertet und die Gewinner ausgewählt.

Der KANS-Wettbewerb war am Rand der 11. Internationalen Ausstellung für Innovation und Technologie (INOTEX 2022) vom 10. bis 13. Mai im Pardis Technologiepark abgehalten worden.

Pike See Chea (Malaysia) und Seyyed Ali Musavi (Iran) teilten sich den Preis auf dem Gebiet Gesundheit und Medizintechnologie. Der Gewinner im Bereich Umwelt, Wasser und Energie hieß Mahdi Maleki (Iran).

Im Bereich Bergbau und Mineralindustrie hatte es keinen Gewinner gegeben. Der Gewinner im Bereich ICT war Mohammad Ali Achaei. Saeid Bostan Manesch gewann den Preis auf dem Gebiet Transport, und Saideh Momtazi gewann den Preis im Bereich Ökonomie, Bankwesen und Finanzen.

Sie erhielten die KANS-Medaille, eine Danksagungsanstecknadel, ein 30 g schweres Abzeichen in Gold, einen Studienurlaub im Wert von 2000 $ sowie besondere Privilegien, um die MSTF Netzwerkplattformen STEP & EISA zu nutzen.

Während der Zeremonie hatte der Vorsitzende der Veranstaltung, Saeid Sohrabpour, eine Rede gehalten. Er nannte KANS eine Veranstaltung, welche die Wertschöpfungskette des Mustafa-Preises vervollständige. Er sagte, dass die zwanzig Finalisten sich aus neun Fakultätsmitgliedern, vier Forschern und sieben Industriellen zusammensetzen. Nach einem Jahr der Bemühungen und Auswertung der Arbeiten durch fünfzig Bewerter waren die Gewinner heute bekanntgegeben worden.

Die Preisverleihungszeremonie war von einer hochrangigen Delegation aus Pakistan, die vom Minister für Gesundheit und Volkswohlfahrt der Provinz Sindh, Azra Fazal Pechuho angeführt wurde, besucht.

Die MSTF hat einen wissenschaftlichen Wettbewerb namens KANS gegründet: Knowledge Application and Notion for Society. Dieser Wettbewerb wurde mit dem Ziel gegründet, Ideen in der akademischen Gesellschaft zu diskutieren, um auf die Probleme in der islamischen Welt auf verschiedenen Gebieten anzusprechen.

Wissenschaftler, Forscher, Innovatoren, Universitätsstudenten und Professoren unter 45 Jahren werden dazu aufgerufen, ihre wissenschaftlichen und technischen Ideen und Ergebnisse auf dem Forum in einer fünfminütigen Videopräsentation vorzustellen.

 

3478880

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: