IQNA

0:13 - May 26, 2022
Nachrichten-ID: 3006189
TEHERAN (IQNA) – Eine Zeremonie war abgehalten worden, um die Gewinner des Al-Azhar-Koranwettbewerbs zu ehren.

Der Wettbewerb war von der Al-Azhar Graduates World Organization in Zusammenarbeit mit der Abol Ainain Wohlfahrtsorganisation ausgetragen worden.

Während des heiligen Monats Ramadan (April) hatten über 500 ausländische Studenten zusammen mit etwa 3000 Studenten aus verschiedenen Teilen Ägyptens an dem Wettbewerb teilgenommen.

Soutalomma.com berichtete, dass eine Anzahl von Mitarbeitern der Al-Azhar Islamischen Universität bei der Zeremonie anwesend gewesen sei.

Bei seiner Rede lobte der Generalsekretär des Zentrums für islamische Studien der Universität  die Zusammenkunft von Teilnehmern verschiedener Länder. Er sagte ebenfalls, dass Koranaktivitäten wie dieser Wettbewerb den Studenten der Al-Azhar-Universität helfen würden, den Koran zu verbreiten.

Der Präsident der Al-Azhar Universität Muhammad Al-Mahrasawi, ein weiterer Sprecher,  bemerkte, dass mehr als 30 000 Studenten aus über 100 Ländern an dem akademischen Zentrum studieren.

 

/3479035

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: