IQNA

Sechsstöckige Moschee in der türkischen Hauptstadt fertiggebaut und fertig zur Eröffnung

23:33 - August 29, 2022
Nachrichten-ID: 3006763
TEHERAN (IQNA) – Die neue Esertepe-Moschee in der türkischen Hauptstadt Ankara ist fertig, um eröffnet zu werden.

Aus der Entfernung sieht es aus, als ob die neue Esertepe-Moschee auf ein mehrstöckiges Wohnhaus aufgesetzt worden sei. Der Gebetsort, der sich in dem Stadtteil Kecioren befindet, wurde verbreitet, nachdem Fotos im Internet vom Bau der Mochee veröffentlicht worden waren.

Elf Jahre nach Baubeginn ist die Moschee endlich fertiggebaut und kann eröffnet werden.

 In einem Land, in welchem die schönsten Beispiele für Moscheen aus der Osmanischen  Zeit  stehen, zog die sechsstöckige Moschee wegen ihrer eigenartigen Architektur Kritik auf sich, wohingegen ihre Architekten den Stil verteidigten und sagten, dass dies aufgrund des steilen Ortes, auf dem sie steht, notwendig gewesen sei.

Nachdem man Spenden gesucht hatte, um den Bau zu vollenden, war es Freiwilligen gelungen, die Moschee im Juni fertigzustellen, obwohl noch mehr Arbeit hinsichtlich der Dekoration der Moschee und das Eröffnen der unteren Geschoße, die als Unterrichtsräume für den Koran dienen werden, nötig sind.

Adnan Ardic, ein Ortsansässiger, sagte Ihlas News Agensy (IHA) am Sonntag, dass das Gebäude aufgrund seines Äußeren gar nicht wie eine Moschee ausgesehen hatte, aber jetzt sei sie ein schönes Wahrzeichen ihres Stadtteils.

In der Tat sah das Äußere der Moschee, das aus Backsteinen gebaut wurde, bevor es gestrichen und verziert worden war, wie ein großer „gecekondu“, eine Art Hütte, die oft ohne Erlaubnis gebaut wird und in großen Städten üblich ist, aus. 

Quelle: dailysabah.com

 

3480257

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha