IQNA

Wo ist die Zwischenwelt?

21:54 - September 28, 2022
Nachrichten-ID: 3006938
Teheran (IQNA)- Die Zwischenwelt ist ein Bereich zwischen der hiesigen Welt und der späteren Auferstehung. Es ist ein Bereich zur Vorbereitung auf die goße Abrechnung. Gemäß verschiedere Verse des Korans und Überlieferungen sind die Eigenschaften dieser Stufe in direktem Bezug zu den Taten der hiesigen Welt.

Die Zwischenwelt ist eine Erweiterung der hiesigen Welt und für den Menschen das weitere Leben nach dem Tod.

Die Zwischenwelt ist die letzte Station des hiesigen Lebens und erste vor der großen Versammlung und der Mensch wird im Grab in der ersten Nacht zum ersten Mal gefragt und bleibt dort bis anschließend bis zum großen Gericht.

Die Zwischenwelt ist ein vorübergehender Aufenthalt und Vorbereitung auf die Auferstehung und das ewige Ende im Himmel oder der Hölle.

Gemäß der islamischen Lehre ist die Zwischenwelt sowohl für die beiden gläubigen Gruppen und den Ungläubigen. Für die Gläubigen ist die Zwischenwelt schön, angenehm und beruhigend aber für die Ungläubigen häßlich, schwer und unerträglich. Jeder will nach seinem Tod zurück um sich zu bessern aber es gibt kein Zurück: «Wenn dann der Tod zu einem von ihnen kommt, sagt er: «Mein Herr, bringt mich zurück auf daß ich rechtschaffen handele in dem, was ich hinterlassen habe. Keineswegs! Es ist nur ein Wort das er (so) sagt! Hinter ihnen wird ein trennendes Hindernis sein bis zu dem Tag da sie auferweckt werden.» (Die Gläubigen 99/100)

In der Zwischenwelt besteht die Möglichkeit der Vervollkommnung und Abrechnung von bewussten Taten mit Ausnahme von Kindern. Dies aber nur, wenn die Möglichkeit bestand die Wirkungen der Taten in der hiesigen Welt zu produzieren.

Die wichtigste Eigenschaft der Zwischenwelt ist jedoch dass niemand jemand anders helfen kann. Nicht Freunde, Bekannte Familie oder sonstwer. Nur Gott ist der Helfer aber nur für bestimmte Personen: «Wegen ihrer Sünden wurden sie ertränkt und in ein (Höllen)feuer geworfen. Und da fanden sie für sich außer Gott keine Helfer.»

Im Bezug auf vollständige Personen ob gläubig oder ungläubig werden dort gefragt und sie überqueren die Zwischenwelt schnell und treten ins Jenseits entstechend ihren Taten in den Himmel oder Hölle ein.

 

IQNA

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha