IQNA

18:50 - September 29, 2016
Nachrichten-ID: 1831638
Hodschatoleslam „Abdurrahim Aghighi Bakhschayeschi“ hat erklärt, die Bildübertragung in den Koranübersetzungen ist für Kinder am wichtigsten, denn durch Bilder könnte diese Altersgruppen die Botschaften des Koran besser verstehen.
Hodschatoleslam „Abdurrahim Aghighi Bakhschayeschi“, iranischer Koranübersetzer, sagte in einem Interview mit der Korannachrichtenagentur Ikna: "Damit man Kindern und Jugendlichen die Koranbotschaften besser vermitteln kann, sollte man schildernde und effektvolle Bilder anwenden. Durch das Betrachten der Abbildungen und Hören der elterlichen Erklärungen, werden sich die Kinder ganz einfach den Inhalt merken und in ihrem Gedächtnis speichern."
Er fügte hinzu: "Bei der Koranübersetzung für Jugendliche muss man darauf achten, leichtere und verständlichere Stellen des Koran auszuwählen und sie dann für die Zielgruppe mit alltäglichen Wörtern und Begriffen in eine einfachere Sprache zu übersetzen."
471320
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: