IQNA

12:22 - February 22, 2017
Nachrichten-ID: 2278861
International: Die islamisch-palästinensische Widerstandsbewegung Hamas hat Israel vor einer Wiederholung der Übergriffe auf die Al Aqsa-Moschee durch extremistische Juden und vor einer Unterstützung für dieses Vorgehen gewarnt.
Wie Iqna unter Berufung auf die im Libanon erscheinende Zeitung al Enteqad berichtet, warnte die Hamas am gestrigen Dienstag in einer veröffentlichten Erklärung das zionistische Regime vor einer Unterstützung für diese Übergriffe auf das heilige historische Gebäude der Muslime in El Quds.

Tel Aviv dürfe keine weiteren Übergriffe extremistischer Gruppen auf das Gotteshaus zulassen. Der ständige Druck für das Betreten der Al Aqsa-Moschee durch radikale jüdische Siedler verstärke die Palästinenser nur noch mehr in ihrem Willen, das Gebäude zu schützen und diese Aggressionen zu verhindern, hieß es in der Bekanntmachung des palästinensischen Widerstands weiter.

Die Hamas forderte Bürger arabischer und islamischer Länder ferner zu Solidaritätskundgebungen für die Al Aqsa-Moschee auf.
958289
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: