IQNA

17:42 - March 14, 2017
Nachrichten-ID: 2291977
International: Ab dem gestrigen Dienstag haben weltweite Aktivitäten zur Abhaltung der internationalen El Quds-Demo am 1. April begonnen.
So fand in Gaza gestern ein Forum zu diesem Thema statt, welches vom nationalen Komitee für die Unterstützung von El Quds ausgetragen wurde.

Wie Iqna unter Berufung auf die in den Emiraten erscheinende Zeitung al Bayan berichtet, sollen die Aktivitäten diesbezüglich bis zum 1. April, dem Tag der Erde, andauern.

Das Komitee für die Unterstützung von El Quds forderte eine internationale Beteiligung an diesen Kundgebungen, die vorwiegend im Westjordanland und im Gazastreifen stattfinden werden.

Ein Verantwortlicher in diesem Komitee sagte diesbezüglich: Jeden Tag sieht sich El Quds einer Reihe von besatzerischen Aggressionen und israelischen Übergriffen auf die Sehenswürdigkeiten und Merkmale dieser Stadt gegenüber, die Ausgrabungen unter der Al Aqsa-Moschee nicht zu vergessen.
972170
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: