IQNA

5:57 - April 15, 2017
Nachrichten-ID: 2304690
Politik und Gesellschaft: Am 9. Juli laufenden Jahres soll in der Republik Tatarstan das sechste Festival der muslimischen Jugend stattfinden.
Organisator der Veranstaltung ist das Büro für Angelegenheiten der Muslime in Tatarstan, wie Iqna unter Berufung auf eine europäische Zweigstelle berichtet.

Zu den Programmen des Festivals gehören Sitzungsrunden und Rundtischgespräche, bei denen wichtige Fragen der muslimischen Jugend in der russischen Föderation behandelt werden und Redner sollen in ihren Vorträgen zu dem Thema Stellung beziehen.

Daneben sind Wettbewerbe und Lehrwerkstätten in Bezug auf den Islam geplant.

Die Jugendlichen werden ferner mit muslimischen Ulemas und renommierten religiösen Persönlichkeiten zusammentreffen und über bestimmte, den Islam betreffenden Fragen sprechen.

Dazu gehören folgende Themen: „Die Jugend aus der Sicht des Islam“ und „Aufgabe und Pflicht der Jugend in Bezug auf die geehrte islamische Gottesreligion“.
985235
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: