IQNA

10:19 - April 22, 2017
Nachrichten-ID: 2309614
International: Am gestrigen Samstag fand in der ostsaudi-arabischen Stadt Al Qadih eine Solidaritätskundgebung für die Freilassung von zwei inhaftierten Schriftstellern statt.
Wie Iqna unter Berufung auf die im Libanon erscheinende Zeitung al Enteqad berichtet, nahmen größtenteils Jugendliche an der Demo teil und forderten zur Freilassung von zwei saudischen Schriftstellern auf.

Die Bürger der Stadt erklärten dabei ihren Beistand für die Inhaftierten und wiesen das Ale Saud Regime an, diese aus den Gefängnissen, in denen sie festgehalten werden, frei zulassen.

Außerdem solle es die niederschlagenden Maßnahmen, welche zur Einschränkung der Freiheit im Land führen, einzustellen.

In Sprechchören sprachen sich die Kundgebungsteilnehmer ferner für die Bestrafung der Mörder schiitischer Aktivisten aus, in erster Linie ist damit Prinz Muhammad Bin Fahd gemeint, der Herrscher der Gebiete im Osten Saudi-Arabiens.
990205
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: