IQNA

21:37 - April 26, 2017
Nachrichten-ID: 2312638
Politik und Gesellschaft: Ein dreitägiger Lehrkurs auf dem Gebiet islamische Erziehung für Frauen fand auf Initiative des muslimischen Frauenvereines am vergangenen Donnerstag in der Hauptstadt von Mali statt.
Wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf eine afrikanische Zweigstelle berichtet, wurden verschiedene Themen bei diesem Lehrgang behandelt, wie der gegenseitige Respekt von Ehepaaren im Islam, Kindererziehung im Islam, Wichtigkeit der Ernährung mit Muttermilch im Islam sowie Islam und Gesundheit.

Ein Mitglied des muslimischen Frauenvereins sagte auf der Eröffnungssitzung: Die Erziehung ist im Islam eine sehr wichtige Angelegenheit. In verschiedenen Überlieferungen wird immer wieder auf die Ernährung von Kleinkindern mit Muttermilch hingewiesen.

Dazu heißt es in einer Überlieferung des heiligen Propheten des Islam, Friede sei mit Ihm: Keine andere Milch ist für Kinder so wichtig wie die Muttermilch.“

In den vergangenen Kulturen wurde dieser Frage keine besondere Wichtigkeit beigemesssen, während aber der Islam die Mütter zum Stillen ihrer Kinder auffordert.
990559
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: