IQNA

1:21 - May 05, 2017
Nachrichten-ID: 2318123
Politik und Gesellschaft: In einem Dorf in der ostsibirischen Stadt Krasnojarsk wird ein neues islamisches Zentrum eröffnet.
Wie Iqna unter Berufung auf eine europäische Zweigstelle berichtet, ließ der Informationsstab des Büros für religiöse Angelegenheiten und Fragen der Muslime in Krasnojarsk dies verlauten.

Dem Bericht zufolge wird das Zentrum auf Initiative des Büros für Fragen der Muslime in der Ortschaft Kasanka in Ostsibirien errichtet.

Das zweistöckige Gebäude umfasst eine Moschee, eine Bibliothek und eine islamische Schule. Die Schule wird mit einem Computersystem und modernen Gerätschaften ausgerüstet werden.

Der Mufti sowie der Vorsitzende des Büros für religiöse Fragen und Angelegenheiten der Muslime ernannten bei dem Beschluss zur Gründung eines neuen islamischen Zentrums in Krasnojarsk zugleich Alduz Qarayef zum Leiter dieser neuen islamischen Einrichtung, Ramezan Badakhschanef wurde als Gemeinschaftsimam bestimmt.
999408
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: