IQNA

8:43 - May 15, 2017
Nachrichten-ID: 2326027
Politik und Gesellschaft: In der Republik Tatarstan hat die Anmeldung für eine große Mekka-Pilgerfahrt begonnen.
Wie Iqna unter Berufung auf Islam News berichtet, können sich Interessenten beim Komitee für religiöse Angelegenheiten für eine Pilgerreise nach Mekka und Medina vormerken lassen.

Es sind allerdings nur Personen zugelassen, die länger als fünf Jahre die große Pilgerfahrt in die heiligen Gebiete Mekka und Medina nicht gemacht haben, gab das Komitee in diesem Zusammenhang bekannt.

Zu den Altersangaben hieß es, Personen zwischen 18 – 80 Jahren seien berechtigt, sich für die Reise vormerken zu lassen. Frauen unter 50 Jahren müssen verheiratet sein und für die Anmeldung eine Heiratsurkunde vorlegen.

Die Vormerkung für eine Hadsch-Pilgerreise im laufenden Jahr wird noch zwei Wochen andauern. Die genauen Kosten wurden bislang nicht bekannt gegeben.

Im Jahr 2012 werden aus der Republik Tatarstan 6000 Pilger nach Mekka und Medina reisen.
1007954
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: