IQNA

8:17 - October 27, 2018
Nachrichten-ID: 3000308
Teheran (IQNA): Die zweite nationale Konferenz "Die Tajwid-Wissenschaft des Korans in der Russischen Föderation: Geschichte, Fakten und Perspektiven" findet am 28. Oktober in der südwestlichen Stadt Saratow statt.

IQNA zufolge organisiert  die Abteilung für muslimische religiöse Angelegenheiten in Südwestrussland

diese Konferenz in Zusammenarbeit mit dem Koranzentrum Zayd ibn Sabet aus Saratow.

Die Konferenz setzt sich zum Ziel, die Lehre der Koranwissenschaften zu entwickeln und den Koranunterricht im Land zu fördern.

Quran-Experten und Forscher aus verschiedenen Teilen Russlands, einschließlich Städten aus Moskau, Ufa, Saratow und Perm, werden an dieser wissenschaftlichen Veranstaltung teilnehmen, um ihre Erfahrungen in Bezug auf Prinzipien des Korans, der Geschichte des Islam und Tajwid-Wissenschaft auszutauschen.

Die erste Konferenz fand im September 2017 in Saratow statt.

In der Tajwid-Wissenschaft lernt man Regeln zu richtigen Rezitieren des Korans.

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: