IQNA

23:06 - November 11, 2018
Nachrichten-ID: 3000371
„Arabisch lernen durch den Heiligen Koran“: neue Publikation des Zentrums für Koranwissenschaften, -exegese und -druck

Das Zentrum für Koranwissenschaften, -exegese und -druck des Al-Koran Al-Kareem Instituts der Heiligen Abbasitischen Stätte veröffentlichte eine neue Publikation mit dem Titel "Arabisch lernen durch den Heiligen Koran". Es ist das erste Buch der Serie "Lerne vom Koran", das vom Zentrum zum Erlernen der arabischen Sprache und der richtigen Rezitation des Heiligen Korans vorbereitet wird.

Der Leiter des genannten Zentrums, Sheikh Diaeddin Aal Majeed al-Zubaidi erklärte: "Das Erlernen der arabischen Sprache zählt als ein Schlüssel, um die Rezitation des Heiligen Koran und die restlichen Wissenschaften der Scharia, die jeder gläubige Muslim und jede Gläubige Muslima braucht, zu lernen.“

Auch betonte er: „Viele der Gläubigen, die in den Ländern leben, deren Einwohner kein Arabisch sprechen, benötigen einen Lehrplan, um diese Sprache zu lernen. Insbesondere wenn dies durch den Heiligen Koran erfolgt, lernt man somit Arabisch und gleichzeitig den Heiligen Koran mit seinen Regeln zu lesen.“

Darüber hinaus sagte er: „Die Ausgabe besteht aus einem Buch mit 108 Seiten, das sich durch Klarheit und Auswahl koranischer Texte auszeichnet, die zu dieser Lernstufe passen, zusätzlich zu Audioclips, Bedeutungen der Wörter, Grammatik und Aussprache von arabischen Buchstaben. Es enthält auch praktische Übungen, um die Texte besser zu verstehen.“

 

https://alkafeel.net/news/index?id=7484&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: