IQNA

Pakistan
14:15 - December 10, 2018
Nachrichten-ID: 3000502
IQNA: Unbekannte haben in der südpakistanischen Stadt Karachi einen Terroranschlag auf eine religiöse Versammlung von sunnitischen Muslimen verübt. Sechs Personen wurden dabei verletzt.

Bei einem Terroranschlag während der Feier zum Geburtstag des Propheten Muhammad (Allahs Segen und Frieden auf ihm und seiner Familie) wurden am 8. Dezember 2018 in der südpakistanischen Hafenstadt Karachi sechs Personen verletzt, wie IQNA aus Pakistan berichtet.

 Unbekannte haben einen Sprengkörper auf die Geburtstagfeier geworfen und konnten fliehen.

Pakistans  Kommunikationsminister "Khalid Maqbool Siddiqui" war ein besonderer Gast auf dieser Veranstaltung und überlebte den Terroranschlag.

 

Anlässlich der Geburt des Propheten Muhammad (Allahs Segen und Frieden auf ihm und seiner Familie) organisieren sunnitische Muslime in Pakistan jährlich im Monat Rabi' ul-Awal verschiedene feierliche Veranstltungen und diese bestehen bis zum Ende dieses Monats fort.

 

http://iqna.ir/fa/news/3770772

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: