IQNA

8:25 - December 12, 2018
Nachrichten-ID: 3000510
Das Projekt „Thron der Rezitation“ wird im Hof von Abu Fadl al Abbas (Friede sei mit ihm) organisiert.

Die koranischen Projekte des Al-Koran Al-Kareem Instituts der Heiligen Abbasitischen Stätte sind zahlreich. Eines dieser Projekte ist das Projekt „Thron der Rezitation“, welches darauf abzielt, von den jungen Talenten im Irak zu profitieren, an ihrer Förderung zu arbeiten und sie der islamischen Welt zu präsebtieren.

Zu den wichtigsten Programmpunkten dieses Projekts zählt das wöchentliche Koranforum, das im Hof von Abu Fadl al Abbas (Friede sei mit ihm) organisiert wird und an dem zahlreiche Rezitatoren dieses Projekts teilnehmen. In diesem Zusammenhang fand kürzlich ein Forum statt, das zwischen Rezitationen der irakischen und ägyptischen Art vereinte. Den irakischen Part übernahmen der Rezitator Hussein Hamid Jabbouri und der talentierte Hussein Al-Rukabi von den Rezitatoren des Al-Koran Al-Kareem Instituts in Bagdad, während sich an der ägyptischen Rezitation der Rezitator der Heiligen Abbasitischen Stätte Laith Al-Ubaidi und der Rezitator und Hafiz [jemand, der Teile des Heiligen Koran auswendig kennt] Hussein Mohamad Shallal aus Bagdad.

Diesen Rezitationen lauschten die Besucher der Heilgen Stätte, die sich im Hof um diese segensreiche Sitzung versammelt hatten. Außerdem wurde das Forum live über den Karbala-Sender für den Heiligen Koran ausgestrahlt.

 

https://alkafeel.net/news/index?id=7604&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: