IQNA

0:13 - December 19, 2018
Nachrichten-ID: 3000541
Die Phase der koranischen Inschriften zählt zu den wichtigsten Phasen des Projekts zur Stärkung und Vergoldung der Taremah des Schreins von Abu Fadl al Abbas (Friede sei mit ihm).

Der Leiter der Abteilung für architektonische Projekte, der Ingenieur Dia 'Majid al-Saegh hat den Abschluss eines Teils des Projekts zur Stärkung und Vergoldung der Taremah des Schreins von Abu Fadl al Abbas (Friede sei mit ihm) verkündet. Dieser Teil umfasste die Anbringung von koranischen Inschriften an den Seiten und der Innenwand des großen goldenen Iwans, auch bekannt als Taremah. Nach Abschluss dieser Arbeit beginnen die Mitarbeiter nun mit den Verkleidungsarbeiten der restlichen Teile.

Auch sagte er: „Die Phase der koranischen Inschriften zählt zu den wichtigsten Phasen dieses Projekts. Hierfür haben die Mitarbeiter große Bemühungen geleistet. Bei diesen Inschriften handelte es sich um ein eindrucksvolles Gemälde, das zwischen der Kunst der Verzierungen, der arabischen Kalligraphie und den islamischen Motiven in ihren harmonischen Farben vereint, um somit ästhetische Akzente hinzuzufügen, die zwischen dem Alten und Modernen einen und der Pracht dieses Iwans entsprechen.“

Es ist anzumerken, dass die Inschriften drei Korantexte enthielten, die drei Seiten belegen, sodass der Besucher den Text vollständig lesen kann. Außerdem bestehen diese Inschriften aus folgenden Merkmalen:

- Die verwendete Schriftart ist der streifige Thuluth, mit 24 Karat Gold vergoldet und mit der Größe des Stiftes (3,6 cm) geschrieben. Diese Schrift übernahm der irakische Kalligraph Firas Abbas.

- Die rechte Seite misst (351 cm x 80 cm) und enthält die Sure Al-Ikhlas.

- Die mittlere Seite misst (700 cm x 80 cm). Darauf ist ein Teil von Vers 177 der Sure Al-Baqarah geschrieben.

- Die linke Seite misst (349 cm x 80 cm) und enthält die Sure Al-Kawthar.

- Die Gesamtläng beträgt (80 cm x 14 m).

- Die Fliesen sind mit reinem Gold verziert und blauem Emaille verziert.

- Die Inschriften sind oben und unten von einer islamischen Verzierung (20 cm) umgeben und mit 24 Karat Gold versehen.

 

https://alkafeel.net/news/index?id=7639&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: