IQNA

11:15 - December 22, 2018
Nachrichten-ID: 3000559
Teheran (IQNA): Das ägyptische Ministerium für religiöse Stiftungen gab die Eröffnung von 24 neuen Koranschulen bis Ende 2018 in verschiedenen Teilen des Landes bekannt.

Wie IQNA unter Berufung auf das Nachrichtenportal "akhbarelyom" berichtet, gab das Ministerium für religiöse Stiftungen bekannt, dass bis Ende des Jahres 24 neue Koranschulen in Ägypten eröffnet würden und damit die Anzahl der Koranschulen auf 788 steigen werde.

 "Das Auswendiglernen des Korans in der Gesellschaft zu erleichtern, ist Teil der Bemühungen dieses Ministeriums. Aus diesem Grund werden neue Koranschulen eröffnet, in denen die Interessierten kostenlos den Koran auswendig lernen können", so das Ministerium.

Das Ministerium gab außerdem bekannt, dass in naher Zukunft ausführliche Informationen über die neuen Koranschulen bereitstellen werde, damit die Eltern ihre Kinder in die nächstgelegene Koranschule einschreiben könnten.

 

http://iqna.ir/fr/news/3468208

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: