IQNA

Irak: Al-Haschd al-Schaabi greift das größte IS-Versteck in Diyala

18:09 - July 14, 2019
Nachrichten-ID: 3001450
Diyala (Fars News/ParsToday) - Die irakischen Volkstruppen Al-Haschd Al-Schaabi haben am Samstag das größte Versteck der IS-Terrormiliz im Hamrin-Gebirge in der Provinz Diyala angegriffen. Dabei wurden Dutzende Terroristen getötet.

Eine Anzahl von Anhängern der IS-Terrormiliz ist trotz ihrer Niederlage immer noch im Irak aktiv und verübt Anschläge in verschiedenen Teilen des Landes.

Die IS-Terrormiliz hatte 2014 mit der finanziellen und militärischen Unterstützung der USA und ihrer westlichen und arabischen Verbündeten, darunter Saudi-Arabiens, einige Teile des Irak erobert und dort Verbrechen ausgeübt. Iran hat auf Anforderung von Bagdad die irakischen Kräfte bei der Bekämpfung der Terroristen unterstützt.

 

Parstoday.com

 

Stichworte: IQNA ، Al-Haschd al-Schaabi ، IS-Versteck ، Diyala ، USA ، IS
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha