IQNA

Kuwait verurteilt Abriss palästinensischer Häuser

19:05 - July 25, 2019
Nachrichten-ID: 3001495
IQNA- Die kuwaitische Regierung hat nach dem Abriss mehrerer palästinensischer Häuser in Ost-Al-Quds (Jerusalem) das Vorgehen der israelischen Behörden verurteilt.

Wie IQNA unter Berufung auf das Nachrichtenportal "kuna.net.kw" berichtet, habe ein Beamter des kuwaitischen Außenministeriums gesagt: "Die kuwaitische Regierung verurteilt den Abriss palästinensischer Häuser im Dorf Sur Baher im Ostteil von Al-Quds durch israelische Besatzungstruppen."

Er fügte hinzu: "Dieses Vorgehen der israelischen Behörden verstößt gegen internationale Gesetze. Es führt zu einer Zunahme von Gewalt und gefährdet auch die Stabilität in der Region. Die Zerstörung der Häuser verursacht unnötiges Leid für palästinensische Zivilisten."

 

Es sei anzumerken, dass die zionistische  Armee am Montag mehrere Häuser am Rande des besetzten Ost-al-Quds zerstört hatte, die neben einer israelischen Sperranlage standen.  Palästinensischen Quellen zufolge wurden bisher mehr als 100 Wohneinheiten in dem Dorf Sur Baher abgerissen. Wie es hieß umfasst der geplante Abriss weitere 255 Wohnungen.

 

http://iqna.ir/fa/news/3829840

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha