IQNA

Bei Dreier-Gipfel in Ankara:
21:55 - September 17, 2019
Nachrichten-ID: 3001695
IQNA- Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinen türkischen und iranischen Amtskollegen in Ankara aus dem "Heiligen Koran" zitiert. Er hat sich auf dem 103. Vers der Sura al-Imran bezogen.

IQNA zufolge fand der Dreier-Gipfel zur Syrienkrise am gestrigen Montag, 16. September 2019,  in der türkischen Hauptstadt Ankara statt.

Der russische Präsident Wladimir Putin zitierte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinen türkischen und iranischen Amtskollegen in Ankara aus dem "Heiligen Koran". Er bezog sich auf dem 103. Vers  der Sura  al-Imran:

"Und haltet insgesamt an Allahs Seil fest, und zerfallet nicht, und gedenket der Gnade Allahs gegen euch, da ihr Feinde waret, und Er eure Herzen so zusammenschloß, daß ihr durch Seine Gnade Brüder wurdet; und da ihr am Rande einer Feuergrube waret, und Er euch ihr entriß. So macht Allah euch Seine Zeichen klar, auf daß ihr euch rechtleiten lassen möget." [3:103]

"Für die politische Führung Saudi-Arabiens würde es ausreichen, eine kluge Entscheidung zu treffen, wie es die Regierung des Iran mit dem Kauf der S-300 und Präsident Erdoğan mit dem Kauf der neuesten Flugabwehrsysteme S-400 Triumf aus Russland getan haben. Sie würden jede Infrastruktur Saudi-Arabiens zuverlässig schützen", sagte Putin. (RT/IQNA)

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: