IQNA

23:57 - February 08, 2020
Nachrichten-ID: 3002218
IQNA- Etwa 100 Menschen haben am Freitag vor dem Gebäude der EU-Kommission in Brüssel gegen den von US-Präsident Donald Trump vorgestellten sogenannten "Deal des Jahrhunderts" protestiert.

Trumps Plan für den Nahen Osten stößt weiterhin auf Proteste. In Brüssel, der Hauptstadt Belgiens, hätten etwa 100 Menschen am Freitag, 07. Februar 2020, gegen den amerikanisch-israelischen Plan "Deal des Jahrhunderts" vor dem Gebäude der EU-Kommission protestiert. Das berichtete IQNA unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Anadolu.

Demonstranten hätten palästinensische Flaggen geschwenkt und antiamerikanische und antiisraelische Parolen skandiert.  

 

Trump hatte den Plan im Weißen Haus in Anwesenheit des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu vorgestellt. Er hatte bei der Vorstellung seines Nahost-Plans gesagt, Jerusalem müsse "ungeteilte Hauptstadt" Israels bleiben.

 

https://iqna.ir/fa/news/3877287

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: