IQNA

18:05 - September 18, 2020
Nachrichten-ID: 3003115
Teheran (IQNA)- 28 marokkanische Nichtregierungsorganisationen haben in einer Erklärung eine Solidaritätskundgebung mit dem palästinensischen Volk gefordert. Sie haben zu einer Demo aufgerufen, um gegen die Normalisierungsabkommen mit dem zionistischen Regime zu protestieren.

Laut der Nachrichtenagentur Anadolu forderten 28 marokkanische Nichtregierungsorganisationen Bürger und Bürgerinnen dazu auf, an einer Demo gegen die Normalisierungsabkommen mit Israel teilzunehmen.

Die Demonstration wird vor dem marokkanischen Parlament stattfinden. Demonstrierende werden sich dort versammeln, um die Normalisierungsabkommen zwischen den VAE, Bahrain und dem zionistischen Regime zu verurteilen.

„Palästina ist ein „anvertrautes Gut“und die Normalisierung der Beziehungen ist ein Verrat“ lautet das Motto der Demonstranten in Rabat.

 

Israel, Emirate und Bahrain haben am Dienstag, 15. September 2020, im Beisein von US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus Abkommen zur "vollen Normalisierung" der Beziehungen unterzeichnet.

 

3923526

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: