IQNA

„Prophet für alle“-Kampagne von Muslimen in Mumbai angefangen

11:25 - September 28, 2022
Nachrichten-ID: 3006933
TEHERAN (IQNA) – Muslimische Organisationen und Gruppen haben eine Kampagne in der indischen Stadt Mumbai gestartet, um zum Anlass des Jahrestages des Geburtsages des Propheten Mohammads (Friede sei mit ihm) seine Lehren zu verbreiten.

Sobald für Muslime der Monat Rabi-al-Awwal, der Monat, in welchem der Prophet Mohammad (Friede sei mit ihm) wahrscheinlich geboren wurde, haben muslimische Organisationen und Gruppen in Mumbai eine neue Kampagne gestartet, um die Lehren und Predigten des Propheten Mohammad zu verbreiten, sowie Missverständnis hinsichtlich des Islams zu korrigieren.

Ummid.com berichtete, dass an der Initiative mit dem Titel „Prophet für alle-Kampagne“ verschiedene Moscheen, Maderessen, von Muslimen geleitete Schulen und Colleges, nicht-staatliche Organisationen, soziale und kulturelle Organisationen sowie weitere Körperschaften teilnehmen werden.

Der Fackelträger dieser Kampagne, Adv. Yusuf Abrahani, der auch der Islam Gymkhanapräsident ist, sagte: „Dies ist keine pedantische Übung. Wir freuen uns nur darüber, dass wir die Botschaft des Propheten, die Botschaft der Liebe, des Friedens und der Bruderschaft, um ein besseres Verstehen des Islams und dessen Anhängern verbreiten können.“

 

Menschlichkeit im Großen

Neben der Botschaft des Propheten für Menschlichkeit will die Kampagne sich um die Themen Umwelt, Erhaltung des Wassers, Barmherzigkeit mit den Armen, Notleidenden, Waisen, Arbeitern und Frauen kümmern.

Aamir Edresy, der Präsident der Vereinigung muslimischer Akademiker (AMP), sagte: „Es gibt etwa 500 Moscheen in Mumbai, fast 400 Schulen und 20 Kolleges,... die and er Kampagne teilnehmen. Wir schicken durch Studenten Aufrufe an deren Familien, um an dieser Kampagne teilzunehmen, indem sie am 9. Oktober mindestens fünf Orstansässige oder Nachbarn in ihre Häuser zum essen einladen und sie von der Botschaft des Propheten zu überzeugen versuchen. Wir verschicken auch ähnliche Bitten über die sozialen Medien.“

Im Koran sind reichlich Hinweise auf den edelen Charakter des Propheten Mohammad (Friede sei mit ihm) vorhanden, von denen einer im folgenden Vers erwähnt wird.

Im Koran heißt es: „Und wir haben dich nur deshalb (mit der Offenbarung) gesandt, um den Menschen in aller Welt Barmherzigkeit zu erweisen.“ (Sure 21, Vers 107)

Zu Beginn des Jahres hatte der muslimische Ältestenrat eine neue Kampagne veranstaltet, bei der die tolerante Friedensbotschaft des Propheten und dessen Menschenliebe im Vordergrund standen.

Die #Prophet_of_Humanity –Kampagne zeigt verschiedene höhere, islamische Gelehrte und wie sie den Propheten des Islams (Friede sei mit ihm) beschrieben haben.

Quelle: aboutislam.net

 

3480644

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha