IQNA

18:27 - September 08, 2016
Nachrichten-ID: 1824007
Die deutsche Soziologin Dr.Andrea Kronenthaler unterrichtet im Fastenmonat Ramadan täglich in der Moschee Al Fath in Manavgat in der türkischen Provinz Antalya das Lesen des Korans in deutscher Sprache.
Die iranische Koran-Nachrichtenagentur iqna beruft sich auf „ risalehaber“ und schreibt, dass dieser Unterricht von Neu-Muslimen, die in dieser Provinz leben, sowie nicht-muslimischen Interessierten und auch deutschsprachigen Touristen besucht wird.
Andrea Kronenthaler, die den muslimischen Namen Chadidsche gewählt hat, zeigte sich zufrieden über die Teilnahme ausländischer Touristen und sagt: „Die ausländischen Touristen, die nach Manavgat kommen um die Al Fath-Moschee zu besichtigen, bleiben stehen wenn sie die Neu-Muslime Koranverse in deutscher Sprache lesen hören .“
Sie führte aus, dass auf Grund des Interesses im Fastenmonat des nächsten Jahres auch Koranklassen in englischer Sprache durchgeführt werden sollen.
Diese deutsche Muslimin erklärte, dass es neben dem Koranlesen auch Programme gibt, die über das Leben des geehrten Propheten des Islams berichten oder die Koranverse erkläutert werden.
Das Koranlesen in deutscher Sprache findet im gesamten Fastenmonat jeden Morgen von 9.00 – 10.30 Uhr unter der Leitung von Dr. Andrea Kronenthaler in der Al Fath-Moschee statt.
Frau Kronenthaler ist vor 8 Jahren zum Islam übergetreten und hat wegen ihrer grossen Leidenschaft für den Propheten des Islams den Namen Chadidscheh (den Namen der Gattin des Propheten) angenommen. Sie lebt derzeit in der Türkei.
Die türkische Provinz Antalya wird jährlich von Millionen Touristen besucht und deshalb sind hier auch viele Menschen zu finden, die sich dem Islam zuwenden.
461828
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: