IQNA

13:54 - October 06, 2016
Nachrichten-ID: 1834326
Zur Veranstaltung eines internationalen Kongresses für den iranischen Mystiker „Schams Tabrizi“, in der UNESCO sind Maßnahmen getroffen worden.
Wie die Korannachrichtenagentur Ikna berichtet, sagte Hodschatollah Ayubi, Direktor der Schams Tabrizi-Stiftung, am 5. Oktober in der Stadt Khuy: „Um diesen großen Mystiker vorzustellen, wurden nötige Vereinbarungen mit der internationalen Maulana-Stiftung getroffen, und in Kürze wird in der Kulturabteilung der UNESCO ein internationaler “Schams Tabrizi-Kongress“ abgehalten.“
Er wies auf die nationale Entschlossenheit für die Registrierung dieses enthaltsamen iranischen Mystikers auf internationaler Ebene hin und fügte hinzu: „Durch Kooperationen zwischen den ECO-Mitgliedern und dem Maulana-Haus in Afghanistan wurde ein Plan entworfen, der besagt, dass man Schams, den Meister Maulanas, ebenfalls als eine internationale Persönlichkeit vorstellen möchte.“
474306
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: