IQNA

10:23 - February 19, 2017
Nachrichten-ID: 2276641
International: Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) hat ein internationales Treffen zum Thema «Islam Unity 2012» abgesagt.
Das gab der IZRS in einer Mitteilung am gestrigen Samstag bekannt, wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Internetseite saphirnews berichtet.

"Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) verzichtet auf die geplante Veranstaltung «Islam Unity 2012» vom 25. Februar", hieß es in der Bekanntmachung.

Zu der Großveranstaltung welche am kommenden Samstag in der Schweiz stattfinden sollte, waren 1800 muslimische Denker aus der ganzen Welt geladen.

Grund für die Absage war die kurzfristige Weigerung der Stadtverantwortlichen zweier Schweizer Städte, dem Islamischen Zentralrat Schweiz passende Standorte für die Austragung der Zusammenkunft zur Verfügung zu stellen.

Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) ist eine der größten islamischen Verbände in dem Land. Den Vorsitz hat Nicolas Blancho.
955945
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: