IQNA

17:32 - May 18, 2017
Nachrichten-ID: 2328410
Politik und Gesellschaft: Schiitische Studenten in Pakistan haben bei einer antiisraelischen Demonstration in der Stadt Karatschi die Unterstützung für Palästina gefordert.
Das gab die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf eine asiatische Zweigstelle bekannt.

Die Studenten hatten sich auf den Straßen Karatschis versammelt und den Beistand für das unschuldige palästinensische Volk gefordert.

Hunderte schiitische Hochschüler hatten an den Demos gegen das zionistische Regime teilgenommen.

In Sprechchören bekundeten sie ihre Solidarität mit den unschuldigen palästinensischen Bürgern. Sie setzten zudem die amerikanische und israelische Flagge in Brand.

Unter den Kundgebungsteilnehmern waren auch Ulemas und islamische Gelehrte zu sehen, die in ihren Reden auf die Verbrechen des zionistischen Regimes an den Palästinensern eingingen.
1008961
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: