IQNA

21:44 - November 12, 2018
Nachrichten-ID: 3000379
Washington (ParsToday) - 30 Verantwortliche der Obama-Regierung haben in einem Brief ihre Verantwortung für die ungerechte US-Intervenierung in den Jemen-Krieg bekundet und eine rasche Beendigung des Krieges gefordert.

Wie die amerikanische Tageszeitung Washington Post schrieb, forderten die Mitglieder der Obama-Regierung US-Präsident Donald Trump in einem Brief auf, den Krieg im Jemen zu stoppen und die Hilfen für die saudische Aggressor-Koalition einzustellen.

Unter den Unterzeichnern befinden sich die ehemalige nationale Sicherheitsberaterin Susan E. Rice, der frühere CIA-Direktor John Brennan, die ehemalige Vize-US-Außenministerin Wendy Sherman und Lisa Monaco, eine frühere hochrangige Beamtin des Weißen Hauses.

Laut den Verfassern des Schreibens hatte die Regierung von Ex-US-Präsident Barack Obama im Jahr 2015 beschlossen, das von Saudi-Arabien geführte Kriegsbündnis im Jemen-Krieg zu unterstützen.

 

http://parstoday.com/de/news/world-i44532-30_mitglieder_der_obama_regierung_%C3%BCbernehmen_verantwortung_f%C3%BCr_us_einmischung_in_jemen_krieg

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: